Bio Philosophy

BIO-Philosophie

Natürlich diffusionsoffene Materialien für die Gesundheit und das Wohnwohlbefinden

Im GreenBuilding sind alle begrenzenden Teile – Mauer, Wände und Dachböden – mit diffusionsoffenen und umweltfreundlichen Naturmaterialen gebaut, die das Atmen des Gebäudes ermöglichen. Die Innenluftfeuchtigkeit wird durch die hohe Porosität der „Hülle“ (Putz und Farbe) aufgenommen und durch die Kapillarität an das Mauerwerk und an die gesamte Struktur verteilt, wodurch ein schneller und kontinuierlicher Austausch durch Verdunstung nach außen ermöglicht wird.

Mit den Produkten der Produktlinie BIO von Kerakoll öffnen sich neue, mit der Verbesserung der Innenluftqualität verbundene Perspektiven zur Begrenzung der durch das Sick-Building-Syndrom entstehenden Krankheiten

Die Idee ist einfach und überraschend: Die Natur liefert die besten Grundstoffe für ein gesundes Bauen, wie Kalk, Puzzolan und farbige Erden, die wie eine atmungsaktive Hülle eingesetzt werden, um die Bauten zu schützen und atmen zu lassen. Die Produkte der Produktlinie BIO besitzen eine natürliche und höhere Porosität im Vergleich zu Produkten aus Zement und bilden somit eine echte hygrometrische Lunge, die die Lebensqualität in den Innenräumen verbessert und ihren Bewohnern einen Zustand vollkommenen psychischen und physischen Wohlbefindens ermöglicht.

Wissenschaftliche Studien beweisen, dass die Produkte der Produktlinie BIO von Kerakoll das psychische und physische Wohlbefinden sowie eine bessere Lebensqualität begünstigen, und zwar durch den Bau von Mauern, die atmen und die Schmutzpartikelkonzentration in den Innenräumen vermindern.

 
   PRIVACY  -  COOKIE POLICY  -  Rechtliche Angaben  - Kontakt   

2008 - KERAKOLL - VAT 01174510360 - ALL RIGHTS RESERVED