Eco Philosophy

CO2-Emissionen

Intelligente Lösungen zum Bekämpfen der globalen Erwärmung

Die weltweiten Emissionen an Kohlendioxid, Hauptursache der Erhöhung von CO2 in der Atmosphäre, steigen. In den industrialisierten Regionen ist allein der der private Wohnungsbau sowie der gewerbliche und öffentliche Bausektor für 40% dieser Emissionen verantwortlich und liegt noch über den Emissionen des Transport- und Industriesektors.

In der EU werden ungefähr zwei Drittel des Energiekonsums der Gebäude durch Heizungs- und Klimaanlagen verursacht. Gerade hier ist es jedoch erforderlich, zur Optimierung der Energieeinsparung einzugreifen. Kerakoll reduziert den Energiebedarf für die Beheizung und die Klimatisierung der Räumlichkeiten durch geeignete umweltfreundliche Wärmedämmsysteme um 70-90%.

Darüber hinaus muss daran erinnert werden, dass das Problem nicht ausschließlich durch die von den Gebäuden verbrauchte Energie verursacht wird sondern auch durch die, die  zur Herstellung der Materialien verwendet wird, wie z.B. der Zement, dessen Herstellung für 5% der gesamten CO2-Emissionen verantwortlich ist.

Die mineralischen Produkte der Produktlinie ECO reduzieren beträchtlich die CO2-Emissionen (Werte unter 250 g/kg), weil sie Produkte neuester Generation sind, die einen reduzierten Zementbindemittelanteil bei gleicher Leistung aufweisen und deren einkomponentige Technologie den Einsatz von Kunststoffbehältern ausschließt.

 
   PRIVACY  -  COOKIE POLICY  -  Rechtliche Angaben  - Kontakt   

2008 - KERAKOLL - VAT 01174510360 - ALL RIGHTS RESERVED