GreenBuilding Rating

Rating Klassen

Ein einziger Ansatz: umweltfreundliche Nachhaltigkeit

Die GreenBuilding Rating Methode klassifiziert die Kerakoll-Produkte der Produktlinie ECO in 3 allgemeine Kategorien je nach ihrer Beschaffenheit und nach den verschiedenen Herstellungsprozessen. Diese Kategorien sind:

  1. Anorganische Mineralien
  2. Organische Mineralien
  3. Organische Fluide

Mit jeder Kategorie wurden 5 objektiv messbare Umweltverträglichkeits-Indikatoren gekoppelt.

In der Kategorie Anorganische Mineralien sind für das GreenBuilding folgende 5 ökologische Nachhaltigkeitskriterien vorgesehen:

  • Gehalt an natürlichen Mineralien über 60%
  • Gehalt an recycelten Mineralien über 30%
  • CO2 Emissionen unter 250 g/kg
  • geringe oder sehr geringe VOC Emissionen
  • Recycelbarkeit als Zuschlagsstoff

In der Kategorie Organische Mineralien sind für das GreenBuilding folgende 5 ökologische Nachhaltigkeitskriterien vorgesehen:

  • Gehalt an natürlichen Mineralien über 30%
  • geringe oder sehr geringe VOC Emissionen
  • reduzierter Lösemittelgehalt unter 5 g/kg
  • keine umweltbezogene Gefahrstoffkennzeichnung
  • nicht toxische und ungefährliches Materialien

In der Kategorie Organische Fluide sind für das GreenBuilding folgende 5 ökologische Nachhaltigkeitskriterien vorgesehen:

  • geringe oder sehr geringe VOC Emissionen
  • wasserbasierende Materialien
  • reduzierter Lösemittelgehalt unter 80 g/kg
  • keine umweltbezogene Gefahrstoffkennzeichnung
  • nicht toxisches und ungefährliche Materialien
 
   PRIVACY  -  COOKIE POLICY  -  Rechtliche Angaben  - Kontakt   

2008 - KERAKOLL - VAT 01174510360 - ALL RIGHTS RESERVED